Herzlich willkommen in der Pfarrei Plößberg

Herzlich begrüße ich Sie auf der Homepage und heiße sie somit in der evangelisch-lutherischen Pfarrei Plößberg willkommen.

In unseren drei evangelischen Kirchengemeinden Plößberg-Schönkirch, Wildenau und Püchersreuth finden Sie wunderschöne alte Kirchen und ein buntes Gemeindeleben, an dem sich viele engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligen.

Wir freuen uns auf Menschen aus allen Altersgruppen, die Interesse am Glauben und Freude am Miteinander haben. Gemeinsam wollen wir durch den Glauben an Jesus Christus Halt und Orientierung für unser Leben gewinnen und Gemeinschaft untereinander erleben, in der wir uns wohlfühlen.

Informieren Sie sich über die Gottesdienste, Veranstaltungen und die verschiedenen Gruppen auf der Homepage und kommen Sie anschließend einfach einmal vorbei!

Herzliche Grüße und Gott befohlen

Der Kirchenvorstand

 

Liebe Schwestern und Brüder!

Das Leben, wie wir es noch vor wenigen Wochen kannten, ist völlig verändert. Das Corona-Virus verändert die Welt, wie wir miteinander leben auf diesem Planten, in Deutschland und in der Oberpfalz. Es verändert unser Miteinander in unseren Dörfern und auch in unseren evangelischen Kirchengemeinden der Pfarrei Plößberg.

Die Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern zeigt, wir sind mit einer Naturkatastrophe weltweiten Ausmaßes konfrontiert. Wir müssen zusammenstehen und füreinander einstehen wie vielleicht noch nie in Nachkriegszeiten.

In allem, was nun notwendig ist, und in aller Furcht und Trauer sehen wir auf Gott den Herrn, der verspricht:

Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! Wenn du durch Wasser gehst, will ich bei dir sein, und wenn du durch Ströme gehst, sollen sie dich nicht ersäufen. Wenn du ins Feuer gehst, wirst du nicht brennen, und die Flamme wird dich nicht versengen. (Jesaja 43,1-3)

Auch wir als Kirchengemeinde sind Teil dieser Gesellschaft und müssen uns zum Wohle aller einschränken. Das ist besonders schmerzlich, weil das Osterfest bevorsteht und wir manch liebgewonnene Tradition heuer nicht pflegen können.

In unserer Pfarrei finden bis auf Weiteres keine Treffen von Gruppen und Kreisen statt. Auch der gemeinsame Gottesdienst kann leider nicht stattfinden. Das Läuten der Glocken erinnert uns weiterhin an den Sonn- und Feiertagen an das gemeinsame Gebet, so dass wir uns gleichzeitig im Gebet vereinen können, wo auch immer wir gerade sind.

Ich habe außerdem kleine Open-Air-Gebetstationen vor den Toren der evangelischen Kirchen in Püchersreuth, Plößberg und Wildenau aufgebaut. An Wäscheleinen hängen Gebete, Segensworte und Bildkarten mit christlichen Motiven.

Vielleicht möchten Sie vor der Kirchentür beten?

Vielleicht einen Stein, eine Kerze oder einen Gebetszettel da lassen.
Vielleicht ein Bild, einen Gedanken von der Wäscheleine mit nach Hause nehmen.

Einige Gemeindeglieder haben angefangen, Steine, Gänseblümchen, Postkarten oder Kerzen dazuzustellen. Das zeigt, wir sind auch in dieser schwierigen Zeit nicht alleine.

Außerdem finden Sie auf dieser Homepage für jeden Sonntag eine Andacht zum Herunterladen. Sie können zu Hause lesen, beten und singen.

Ausdrücklich möchte ich Sie auf das Angebot in den Medien hinweisen. Im Neuen Tag erscheinen in der nächsten Zeit wöchentlich zwei Andachten, das Dekanat Weiden hat einen Videokanal eingerichtet.

 

Online-Andachten aus dem Dekanat Weiden

 

Überregionale Angebote finden Sie auf den Seiten der EKD. 

Kirche von zu Hause – Alternativen (nicht nur) in Zeiten von Corona

 

Geburtstagsbesuche finden derzeit nicht statt. Telefonisch stehe ich für Gespräche gerne zur Verfügung. In Ausnahmefällen finden weiterhin Hausbesuche statt. Wenn Sie dies wünschen, wenden Sie sich gerne an mich, so kann im Einzelfall geklärt werden, ob ein Besuch möglich ist.

Das evangelische Pfarramt ist zu den gewohnten Zeiten besetzt. Für den Publikumsverkehr ist es geschlossen. Bitte rufen Sie an, faxen oder schreiben Sie eine E-Mail! Wir danken für Ihr Verständnis!

Der dreieinige Gott segne unsere Gemeinde und alle ihre Glieder nach dem Reichtum seiner Gnade.

Bleiben Sie behütet und bleibens’s g’sund!

Ihre

Pfarrerin Katharina Bach-Fischer

Telefon: 09641-9257028

Mobil: 0173-4278133

 

Terminkalender